×
Warenkorb 0

Materialkunde

Leinenmeister Materialauswahl

Leinenmeister bietet ausschließlich Haushaltswäsche aus edlen Naturfasern an. Wir folgen mit diesem Unternehmensprinzip nicht etwa einem aktuellen Modetrend, sondern sind davon überzeugt, dass sowohl aus gesundheitlichen als auch aus Gründen der Langlebigkeit nur beste Naturfasern über Tisch- und Bettwäsche, Bettwaren, Frottierwäsche und Handtücher in Kontakt mit dem menschlichen Körper kommen sollten.

Reinleinen

Leinen wird aus Flachs gewebt und ist als Kulturpflanze seit mehreren tausend Jahren im Vorderen Orient bei Phönikern und Babyloniern bestens bekannt. Bei den alten Ägyptern galt das makellose weiße Leinen als Symbol göttlicher Reinheit (siehe auch Leinen).

Seine einzigartige qualitative Wertschätzung verdankt das Leinen seiner Eigenschaft als Bastfaser, die ihm eine einzigartige Lebensdauer verleiht. Kühle, Glätte, hohe Absorptionsfähigkeit und besondere Gewebedichte bei Verwendung feinster Garne ergeben höchste Nachhaltigkeit unter allen für Haushaltswäsche verwendeten Materialien aus Naturfasern.

Halbleinen

Unter Halbleinen versteht man ein Mischgewebe aus Reinleinen und Baumwolle, wobei entweder die Kett(=Längs)richtung oder die Schuss(=Quer)richtung aus Leinen bzw. Baumwolle besteht und der Leinenanteil 38% des Gesamtgewebes nicht unterschreiten darf. Halbleinen verbindet die höchste Lebensdauer des Reinleinens mit der größeren Geschmeidigkeit der Baumwolle, die ihm gewisse Vorteile bei der Wäschepflege verschafft. Beide Materialien – Reinleinen und Halbleinen – finden in weiß für Bettwäsche sowie in weiß und unifarben für Tischwäsche Verwendung.

Baumwolle

Baumwolle weist hohe Qualitätsunterschiede auf, wobei die Qualität nach dem Feinheitsgrad der Farbe, vor allem aber der Stapel(=Faser)länge beurteilt wird. Die höchste Qualität repräsentiert die langstapelige Baumwolle mit mindestens 30mm Stapellänge: Diese wird in den USA als „sea island“, besonders aber in Ägypten und dem Sudan als „Mako-“, „Menufi-“ oder „Karnak“-Baumwolle angebaut. Sie wird dort von Hand geerntet, was den niedrigsten Grad an Verunreinigung gewährleistet. In Satinbindung zeichnet sich Mako-Baumwolle durch hohe Feinheit und Gewebedichte aus und garantiert damit die höchste Qualitätsstufe und Langlebigkeit garantiert. Dieser Makosatin ist in weiß und sehr vielen Unifarben erhältlich und eignet sich auch sehr gut zum Bedrucken, wobei der Vielfalt von Druckmotiven keine Grenzen gesetzt sind. Das Gewebe der Bettwäsche, die Sie bei Leinenmeister kaufen können, besteht vorwiegend aus Mako-Baumwolle. Dabei können Sie aus einer großen Anzahl schöner Motive auswählen, die wir zukünftig immer wieder für Sie ergänzen.

Veredelung

Alle Wäschestücke können auch mit Stickereien in Form von Monogrammen versehen werden (siehe Ihre speziellen Wünsche).